Historisches Bauernhaus aus 1780 - (saniert / modernisiert im Jahr 2000) - weiterer Ausbau möglich



Sonstige Kosten
3,57% vom Kaufpreis (inkl. MwSt.)

Kontakt
Fugger-Stadt Immobilien
Inh. Ralf Süss
Herr Ralf Süss
Bismarckstr.57
86391 Stadtbergen

0821-50875990
Info@fugger-stadt.de
www.fugger-stadt.de

Impressum für den Anbieter dieser Immobilie (wenn gewerblich): Impressum ms1153.

Objektkennung
IF989868
271018
271018
271018
Historisches Bauernhaus aus 1780 - (saniert / modernisiert im Jahr 2000) - weiterer Ausbau möglich
Haus in 86637 Wertingen
Makler ms1153, Objektkennung IF989868

Kaufpreis 229.000,00 € Festpreis
Zimmer 6,0
Badezimmer 1,0
Stellplätze 3
Baujahr 1780
Wohnfläche 190,00m²
Grundstück 1.020,00m²

Dieses Angebot ist auf den folgenden Themenportalen veröffentlicht: bauernhaus-immo.de altbau-immo.de kleinstadt-immo.de

Lage

Dieses historische Bauernhaus ist in der Region Augsburg, in Villenbach (ca. 1270 Einwohner), gelegen. Mit den umliegenden Gemeinden Binswangen, Laugna, und Zusamaltheim gehört Villenbach zur Verwaltungsgemeinschaft Wertingen.

Diverse Einrichtungen zur Deckung des täglichen Bedarfs, wie z.B. größere Einkaufsläden, Apotheken, Schulen, finden Sie in den Nachbargemeinden, in ca 3-5 km Entfernung oder ebenfalls innerhalb von wenigen Minuten erreichbar, in der naheligenden Stadt Wertingen.

Für Ihre Kinder ist gesorgt: Ein Kindergarten befindet sich im Ort. Ein Schulbus bringt die Größeren zu den naheliegenden Schulen nach Wertingen oder Zusamaltheim.

Die Großstadt Augsburg ist ca 35 km entfernt und mit dem PKW innerhalb von 25 min zu erreichen.

Objekt

Wir freuen uns, Ihnen dieses historische Bauernhaus aus BJ 1780, als mögliches Kaufobjekt präsentieren zu können.

Das hier angebotene Bauernhaus befindet sich auf einem 1020 qm großen Grundstück, wurde ursprünglich um 1780 als Zehntstadel errichtet und im 19. Jahrhundert zum Bauernhaus umgebaut. In dieser Liegenschaft enthaltene Nebengebäude: 1) Anbau:Historische Scheune mit Stalleinbau, 2) Anbau: Erweiterung Scheune, 3) sep. Gebäude: Garagen und Schuppen.



SIE LIEBEN UND LEBEN DAS BESONDERE - DANN IST DASS DIE GENAU RICHTIGE IMMOBILIE FÜR SIE!

Trotz Komplettsanierung (Innenraum) im Jahr 2000, versprüht dieses Haus schon beim Betreten, seinen historischen Charakter. Die Eigentümer haben dieses Haus selbst bewohnt und es im Anschluss daran vermietet. Die Eigentümer haben das Gebäude über die Jahre hinweg, kontinuierlich gepflegt, modernisiert und Instand gehalten.

Wecken Sie diese Liegenschaft aus seinem Dornröschenschlaf. Das Dachgeschoss (bereits teilweise ausgebaut) und diverse Anbauten bieten vielerlei Ausbauoption, zur privaten aber auch gewerblichen Nutzung.

Ein Haus von der Stange war Gestern - HIER KAUFEN SIE GESCHICHTE und zugleich ein Gebäude, das schon mehrere Jahrhunderte besteht und sicherlich noch viele weitere Jahre bestehen wird !

Überzeugen Sie sich am besten direkt vor Ort, von den Vorteilen und Möglichkeiten die Ihnen diese Liegenschaft bietet.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen oder vereinbaren eine Besichtigung mit Ihnen. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.



WEITERE OBJEKTDETAILS ENTNEHMEN SIE BITTE DER RUBRIK AUSSTATTUNG.



NEU BEI UNS DIE ERLEBNISBESICHTIGUNG!!

Die bequeme Immobilienbesichtigung von Ihrem Zuhause aus.

Erleben Sie das Gefühl als wären Sie wirklich dort.

Ausstattung

Zustand: Gebäudesubstanz sehr gut; Innenraum gepflegt; Aussenputz altersbedingt leicht brökelig)

Ausstattungsmerkmale Wohnhaus:

bull; Dachtragwerk aus Holzbalken, ausgebildet als liegender Stuhl
bull; Deckenkonstruktion: über Erd-, Ober- und Dachgeschoss Holzbalkenlagen
bull; Außenwände: im Erd- und Obergeschoss aus historisch dickem Mauerwerk (60 cm), Ziegel
bull; Fassade: Putzfassade
bull; ein Kaminzug
bull; Treppenanlagen: vom Erdgeschoss bis zum Dachspitz Holzwangentreppen in unterschiedlichen Qualitäten
bull; Dachdeckung aus Tondachpfannen
bull; Spenglerarbeiten aus beschichtetem Metall
bull; Wärmedämmlagen in der Decke über dem ausgebauten Dachgeschoss und in der Dachschräge aus Mineralwolle d = 18 cm
bull; Holzfenster mit weiß beschichteter Oberfläche, doppelte Flügel mit jeweils Einfachverglasung, einige erneuert mit Isolierverglasung, im Dachgeschoss liegende Dachflächenfenster mit Isolierverglasung
bull; Eingangselement: Holzhaustüre aus Rahmen und Füllung mit Fensterfeldern
bull; an den Wohnräumen Jalousiefensterläden mit Beschichtung
bull; Treppenbeläge und -geländer: Eingangstreppe massiv aus Beton mit geglätteter Oberfläche; Geschosstreppe vom Erd- zum Obergeschoss mit Oberfläche aus Holzwerkstoffplatten, Holzsetzstufen, Holzgeländer mit Beschichtung; vom Obergeschoss bis zum Dachspitz Holztrittstufen
bull; Bodenbeläge: Erdgeschoss: Fliesen im Flur und Bad, Holzdielen im Wohnzimmer, Epoxidharzbeschichtung in der Küche, PVC-Belag in der Speisekammer; Obergeschoss: Naturholzdielen in Eiche in zwei Schlafräumen, Fichtenholzdielen im Flur, historische Dielen Kammer und im Schlafzimmer nach Nordost; Dachgeschoss: Fichtenbretter und Holzwerkstoffplatten ohne Belag; Dachspitz: Holzbretter
bull; Wandoberflächen: Putz mit Anstrich
bull; Deckenbekleidungen: Putz mit Anstrich, Nut- und Federpaneel in der Küche
bull; Innentüren: im Erdgeschoss Türen mit Rahmen und abgeplatteter Füllung, Zierleisten, bessere Beschläge; im Obergeschoss z.T. historische Brettertüren
bull; elektrische Versorgung: Freileitungsanschluss. Allgemeinverteilung und neue Zähleranlage im Obergeschoss (2000), Unterverteilung im Erdgeschoss;
ausreichend Steckdosen pro Zimmer
bull; Kommunikation: Klingelanlage zur Haustüre, Antennenversorgung über Satellitenanlage, Antennenanschlüsse einmal im Erdgeschoss, einmal
im Obergeschoss, zwei Telefonanschlüsse
bull; Ausstattung Sanitärräume: - Bad mit Acrylbadewanne, Waschbecken, bodenstehendes Tiefspülklosett mit Aufputzspülkasten, Waschmaschinenanschluss, Fliesen im Bereich Badewanne und Duschwanne bis zur Decke
bull; Toilette mit Trennwänden abgeteilt im Stall der historischen Scheune, mit Sitz-WC und Handwaschbecken
bull; Heizungsanlage: Festbrennstoffheizanlage als Warmluftkaminofen im Wohnzimmer mit Luftauslässen in den Obergeschossräumen und im Flur, ein Kamin mit erneuertem Zug, Kaminofeneinsatz mit Rauchrohranschluss im Dachgeschoss
bull; Vorbereitet: Elektrische Versorgungsleitungen, eigener Zählerplatz für Elektrospeicherheizung
bull; Einbauküche mit Cerankochfeld, Dunstabzug, Spüle, Geschirrspüler, Backofen, stabverleimte Holzarbeitsplatte, Ober- und Unterschränke mit weißer Beschichtung.
bull; Mittlere Geschoßhöhen: 2,68 m

Nebengebäude:

Historische Scheune mit Stalleinbau, 2) Erweiterung Scheune / Heuschober, 3) Garagen und Schuppen.

Sonstige Angaben

Alle genannten Angaben zum Objekt beruhen auf den Angaben des Eigentümers. Wir bitten Sie eine eventuelle Außenbesichtigung nur mit größter Diskretion vorzunehmen. Innenbesichtigungen sind generell mit dem Objektbetreuer abzustimmen.
DER SCHLÜSSEL ZU IHRER IMMOBILIE Als weiteren Service unseres Unternehmens sind wir Ihnen gerne bei der Umsetzung Ihrer Finanzierung behilflich.
Fragen Sie Ihren Objektbetreuer !

Wenn Sie noch Fragen oder Wünsche haben, oder eine Besichtigung wünschen:
Rufen Sie einfach an!

Pflichtangaben laut EnEV 2014

Es liegt kein Energieausweis vor.


Kontaktaufnahme

Ich bin mit einer Kontaktaufnahme einverstanden und habe die Widerrufsbelehrung gelesen.
Ich stimme der Verarbeitung und Speicherung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung zu.


Ihr Ansprechpartner



Partner werden!



A link not to be clicked on